Bellissa Kräuterspirale edelrost Corten-Stahl 130x140x80 cm


Artikelnummer 177248


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kräuterspirale edelrost Corten-Stahl 130x140x80 cm

 

Die Tradition und Geschichte der Kräuterspiralen, oder Kräuterschnecken, geht bis ins Mittelalter zurück.

In Burgen und Schlössern gab es fast immer einen Kräutergarten.

Um diesen möglichst effektiv und aufgrund der begrenzten Fläche klein zu halten wurden die Kräuter in einer Spirale / Schnecke angepflanzt.

Dies hat viele Vorteile, die erst nach und nach entdeckt wurden. Bei richtig angeordneter Pflanzung der einzelnen Kräutersorten sorgt die unmittelbare Nachbarschaft der Pflanzen selbstständig dafür, dass pflanzenfressende Schädlinge abgehalten werden.
 

Mit einer Kräuterspirale werden verschiedene Klimazonen imitiert, um für die Pflanzen perfekte Wachstumsbedingungen zu schaffen. Durch die dreidimensionale Spiralform und die Wärmespeicherfähigkeit der Steine entstehen vier Zonen, von Wasser - über Feucht - zu Normal - bis Mittelmeerklima. Sie sollte Nord- Süd ausgerichtet sein, um die volle Sonneneinstrahlung zu nutzen. Die Spirale kann  auch als spiralförmiges Blumenhochbeet genutzt werden.

 

Corten-Stahl bildet durch seine spezielle Legierung mit Edelstahl-Legierungszusätzen unter der eigentlichen Rostschicht eine besonders dichte Sperrschicht die den Stahl vor
schneller Korrosion schützt.


Aufgrund seiner geringen Empfindlichkeit gegenüber Witterungseinflüssen und seiner charakteristischen Patina setzen wir den Stahl für unsere Produkte ein.

 

Corten wird seit langem in der Architektur oder auch für Skulpturen von Bildhauern eingesetzt.

 

Die Rostpatina bildet sich erst mit der Zeit, alle Produkte werden blank geliefert.

 

Hinweis: Die natürliche Patina von Corten kann zu Abfärbungen führen. Daher nicht auf die Terasse etc. stellen, da sich dann der Bodenbelag verfärben kann !

  • Materialstärke: 1mm
  • 130x140x80cm

Aktuell beliebte Artikel